Pariplay startet Jack im Box Slot

Der Anbieter von Online-Casino-Spielen, Pariplay, hat die Veröffentlichung seines neuesten Video-Slots Jack in the Box angekündigt, der die Spieler in den Zirkus führt und den Spielern die Chance gibt, einen Haufen Geld zu gewinnen.

Jack in the Box ist ein Videospielautomat mit 6 Walzen und 100 Gewinnlinien, der gegen das Big Top gesetzt ist und eine Vielzahl von Zirkussymbolen enthält, darunter Elefanten, Löwen, Kanonen, Popcorn, Kaninchen und mehr. Zu den Funktionen des Spiels gehören Freispiele, Wildnisse, expandierende Wildnisse, klebrige Wildnisse und ein Pick’em-Spiel. Der Slot hat auch einen gebuchten Return to Player Prozentsatz von 95,98%.

Pariplay-Geschäftsführer Adrian Bailey sprach über die Veröffentlichung des Spiels im Echtgeld Casino und stellte fest:

„Original-Video-Slots sind ein Kernbereich der Entwicklung für unser Echtgeld Casino, und Jack in the Box hebt sich laut onlinebetrug in unserem Portfolio als der anspruchsvollste und optisch atemberaubendste Titel hervor, den wir bisher entwickelt haben. Wir sind zuversichtlich, dass es zu einem herausragenden Spiel im Casino-Angebot unserer bestehenden Kunden und Betreiber werden wird, mit denen wir in Zukunft zusammenarbeiten.“

Jack in the Box ist ab sofort in den Casinos verfügbar, die die Spielebibliothek von Pariplay anbieten.

Die afrikanische Nation Ghana hat eine neue lizenzierte Online-Wettoption erhalten, da Betway in der Nation von 26 Millionen Menschen einen Online-Sportwettenanbieter eingeführt hat.

Die neue betway.gh-Domain von Betway ist jetzt live und ist damit der 16. lizenzierte Online-Betreiber des Landes. Damit können Spieler eine Reise in ein Wettbüro vermeiden, um Sportwetten zu platzieren.

Die Website wird auch Online-Casino-Spiele sowie Lotteriewetten unterstützen

Der mobile und Desktop-Support ist inbegriffen, und Spieler aus der Region können die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und Werbeaktionen sofort nutzen.

Ghana ist eine der fortgeschrittensten westafrikanischen Nationen und verfügt über eine große Population von Internetnutzern, die ein höheres Einkommen haben als viele ihrer Nachbarländer.

Nevada Beamte sagten, dass sie gewarnt wurden, dass Spieler in American Indian-run Casinos in Nordkalifornien die Kartenzählsoftware auf den beliebten Apple Geräten verwendet haben.

Anmerkung von Ed: Neugierige iPhone-Besitzer sollten sich die Anwendung hier ansehen. Beachten Sie, dass der Entwickler schnell von seiner temporären Bekanntheit profitiert hat und den Preis kürzlich von 2,99 $ auf 3,99 $ erhöht hat.